Yolcu360
Deutsch

Kadıköy: Einen Stadtteil Istanbuls erkunden

⏱: 3 dk

Kadıköy ist einer der interessantesten Orte in Istanbul. Istanbul besteht aus zwei Teilen, einem asiatischem und einem europäischen Teil. Kadiköy ist der beliebteste Ort auf der asiatischen Seite. Unser Schreiber Theresa Blaschek hat Kadiköy für euch erkundet und euch einen ‘travel-guide’ geschrieben. Bevor du nach Istanbul kommst, check doch ihre Tipps aus.

Nicht ganz ohne Stolz würde ich Kadıköy als die Nachbarschaft in Istanbul bezeichnen, in der ich mich am besten auskenne und in der ich die meiste Freizeit verbringe. Das auf der asiatischen Seite Istanbul liegende Kadıköy ist einer der vielen Stadtteile das an der Küste liegt.

Darüber hinaus hat Kadıköy noch vieles mehr zu bieten: Nicht nur findest du in Kadıköy zahlreiche Möglichkeiten dich mit deinen Freunden in ein Cafe zu setzen oder Einkaufen zu gehen, du kannst auch an der `Strand-Promenate` lang spazieren, dich auf die Felsen am Wasser setzen und den Sonnenuntergang betrachten.  

Trinken und Essen in Kadıköy

Eine der Lieblingsbeschäftigungen der Türken ist das gemeinschaftliche Essen und Trinken. Deswegen findest du auch in Kadıköy eine grosse Auswahl an Restaurants und Cafès, die auch bis spät nachts noch geöffnet haben. In Kadıköy ist es üblich in den meisten Bars zu seinem Getränk auch Essen bestellen zu können.

Dort bekommst du zum Beispiel einen leckeren Cheeseburger zu deinem Bier. Du kannst dort aber genauso traditionelles Essen finden, wie Beispielsweise Mantı, Pide und Co..  Mehr zum Thema Essen und Trinken in Kadıköy und eine ausführliche Beschreibung der Mahlzeiten sowie meine persönliche Liste von Lieblingsrestaurant könnt ihr in meinem nächsten Blog-Post nachlesen.

Straßen und Plätze

  • Interessant sind die Bahariye Caddesi, eine Einkaufsstraße mit Kinos, parallel dazu die Barlar Sokagi mit netten Lokalen. Der Moda-Yolu führt vom Zentrum nach Moda und wird von einer Nostalgiestrassenbahn in einer Rundtour befahren. Im November 2003 wurde die Strassenbahn nach 37 Jahren wieder eingesetzt und fährt die 2,6 km lange Strecke Zentrum-Moda, über die Bahariye und Moda Caddesi.
  • Um den Yachthafen Kalamış Marina gibt es viele Restaurants mit Gartenbetrieb mit Blick auf den Yachthafen und das Meer. Am Abend sollte man entweder vor 19.00 Uhr sich um einen Tisch bemühen, oder später besser reservieren. Es gibt auch häufig Livemusik am Abend.
  • Weiter südlich erstreckt sich der Caddebostan-Park über mehrere Kilometer an der Küste entlang. Die Einheimischen nutzen ihn bei gutem Wetter gerne zum Joggen, Fahrrad- oder Inlineskatefahren, zum Angeln oder für Pikniks. Außerdem gibt es ein paar kleinere Strände, an denen man bei entsprechendem Wetter baden kann. Die Straende, Caddebostan Plajı und der Blue Beach-Club, des Fussballvereins Fenerbahçe in Kalamış, laden in den Sommermonaten zahlreiche Besucher ein.
  • Der Sali-Pazari ist eine Art Flohmarkt bzw Wochenmarkt und es findet sich jede Menge Billigware, hierher kommen eher, aber nicht nur, wirtschaftlich schwächere Schichten. Dieser Bazar findet am Dienstag und am Freitag statt.

Kadıköy’s Streetart

Kadıköy ist ein Ort der Kunst. Viele Künstler haben dort ihre Ateliers und/oder Läden in denen sie ihre Bilder oder Handgemachtes verkaufen.

Davon abgesehen lohnt es sich durch die vielen verwinkelten Gassen zu schlendern und ganze Kunstwerke auf Hauswänden zu entdecken. Das in Kadıköy viele moderne Türken leben, zeigt sich auch im Nachtleben des Stadtteils, in dem viele Bars mit Konzerten zu finden sind.

Wie komm ich nach Kadıköy?

Kadıköy befindet sich auf der asiatischen Seite von Istanbul. Neben Kadıköy gibt es noch weit mehr Orte auf der asiatischen Seite zu entdecken, wie beispielsweise der Leanderturm (Kız-Kulesi), Beykoz oder Anadolu Kavağı. Falls du mit dem Flugzeug anreist, kannst du am Flughafen Istanbul-Sabiha Gökçen, direkt vom günstigen Anbieter Yolcu360 ein Auto mieten und nach Kadıköy fahren. Da es viele Hotels in Kadıköy gibt, ist es ein super Standort um die ganze Stadt zu erkunden. Tipp: Da Parkmöglichkeiten in Kadıköy begrenzt sind bietet es sich an, sein Auto gegen Gebühr im Parkhaus zu parken.

Viel Spass beim Erkunden von Kadıköy!

İlgili Yazılar

Der Sapanca See : Ein Paradies in der Nähe von Istanbul

Yolcu 360

Gaziantep : Eine faszinierende Stadt im Südosten der Türkei

Yolcu 360

Marmaris Reiseführers | Marmaris Reiseziele

Yolcu 360

Yorum Bırak