Yolcu360
Reiseführer

Dolmabahçe Palast | Wo ist der Dolmabahçe-Palast?

⏱: 4 dk

Haben Sie schon einmal den Dolmabahçe-Palast besucht, der mit seiner Geschichte und Architektur einer der Orte ist, die man Sehenswürdigkeiten in Istanbul besuchen sollte? Wenn Sie noch nicht besucht haben, können Sie im Rahmen der Istanbul-Tour hierherkommen, indem Sie die Mietwagenoptionen nutzen. Dolmabahçe-Palast / Wo ist der Dolmabahçe-Palast, in dem der Reiseartikel vom Yolcu360-Team für Sie vorbereitet wurde.

Wo ist der Dolmabahçe-Palast?

Adresse des Dolmabahçe-Palastes: Vişnezade, Dolmabahçe Cd., 34357 Beşiktaş.
Der Palast befindet sich inmitten von Kabataş und Beşiktaş am Ufer des Bosporus. Wenn Sie den Dolmabahçe-Palast nicht besucht haben, der sowohl von einheimischen als auch von ausländischen Touristen besucht wird, empfehlen wir Ihnen, die Mietwagenoptionen zu nutzen und zu reisen. Wenn Sie besonders am Wochenende eine andere und nützliche Aktivität mit Ihren Kindern durchführen möchten, können Sie diesen Ort bewerten.

Klicken Sie hier, um ein Auto in Istanbul zu mieten.

Geschichte des Dolmabahçe-Palastes

Der Palast, der zu den Sehenswürdigkeiten in Istanbul zählt, wurde zwischen 1843 und 1856 erbaut. Der vom osmanischen Sultan Abdulmecid erbaute Palast hat eine Fläche von genau 110.000 Quadratmetern. Die im Barockstil entworfenen Architekten des Dolmabahçe-Palastes sind Garabet Balyan und Nigoğos Balyan. Dieser Palast ist sehr wichtig für die Geschichte. Da der Palast hier gebaut wurde, zeigt er tatsächlich einen Wendepunkt. Der Dolmabahçe-Palast kann als Symbol der osmanischen Abkehr von der historischen Halbinsel angesehen werden, die aus dem traditionellen Leben ausscheidet und der Öffentlichkeit näher ist. Für das Gebäude kann man sagen, dass das Symbol der Osmanen modernisiert wird. Mit dem Bau von Dolmabahçe wurde die Bedeutung des Topkapı-Palastes verringert und nur für die Zeremonien genutzt. Sechs Sultane lebten im Palast bis 1924, der Abschaffung des Kalifats.

  • Sultan Abdülmecit
  • Sultan Abdülaziz
  • Murat
  • Abdülhamit
  • Mehmet-Sultan Vahdettin
  • Sultan Abdülmecid

Später diente der Palast 1927-1938 als Präsidentschaft. Mustafa Kemal Atatürk saß hier in der Präsidentschaft und starb am 10. November 1938. Seit 1984 ist es als Museum für die Öffentlichkeit zugänglich.

Abteilungen des Dolmabahçe-Palastes

Anstatt mehr als ein Gebäude wie den Topkapı-Palast zu haben, besteht der Dolmabahçe-Palast aus mehreren Villen und einem riesigen Garten. Der Palast selbst besteht aus 3 Abschnitten. Diese Teile sind:

  • Mâbeyn-i Hümâyûn / Selamlık, wo die Verwaltungsangelegenheiten der Regierung ausgeführt werden
  • Muâyede Salonu / Zeremonielle Halle, in der der Sultan und seine Familie ihr Privatleben führten
  • Em Harem-i Hümâyûn, wo Staatszeremonien stattfanden

Sie werden einen Kronleuchter sehen, der Ihre Aufmerksamkeit auf sich zieht, wenn Sie den Abschnitt Selamlık besuchen. Dieser Kronleuchter hat 60 Arme. Auch dieser Abschnitt enthält Hereke-Teppich und eine prächtige Kristalltreppe. Diese Leiter wird Sultanatsleiter genannt. Die Süfera-Halle, in der die Botschafter untergebracht sind, befindet sich ebenfalls im Selamlık-Teil. In diesem Bereich befinden sich zwei weitere Räume. Einer dieser Räume ist die Zülvecheyn-Halle. Sie können zur Bibliothek, zum Musikzimmer und zum Mabeyn Hunkar-Bad des Kalifen Abdulmecid gehen, indem Sie von dieser Halle aus fortfahren. Ein weiterer Raum ist der Rote Raum. Die Harem Hünkar Kammer, bekannt für ihren Wert. Ein weiterer Abschnitt des Dolmabahçe-Palastes ist der Haremabschnitt. Der Haremteil macht mehr als die Hälfte des Palastes aus. Wie Sie hier wissen, lebten Sultans Mutter, Töchter und Ehepartner. Sie können ihre Zimmer in diesem Bereich besuchen.

Sie begegnen dem Dolmabahçe Uhrenmuseum im Garten von Harem. Es ist eine ziemlich schöne Gegend. Wir empfehlen Ihnen auf jeden Fall zu besuchen. Weil es wertvolle Stücke darin gibt. Im Museum der National Palaces Clock Collection befinden sich wertvolle Uhren von französischer, britischer und osmanischer Mevlevi-Uhrmacher. Der nächste Teil ist der Zeremoniensaal. Dies ist nicht nur in Istanbul oder der Türkei, sondern auch der größte Thronsaal der Welt. In der Tat hat es einen sehr großartigen Stil. Einer der wichtigsten Bereiche des Dolmabahçe-Palastes ist Atatürks Zimmer. Dies ist der Raum von Mustafa Kemal Atatürk, der am 10. November 1938 um 09.05 Uhr im Dolmabahçe-Palast starb. Im Raum ist das Bett von Atatürk mit der türkischen Flagge ausgestellt. Auch in diesem Abschnitt sehen Sie das Badezimmer, das Mustafa Kemal Atatürk benutzt.

Eintrittsgebühr für den Dolmabahçe-Palast und Öffnungszeiten

Der Dolmabahçe-Palast kann täglich außer montags zwischen 09:00 und 16:30 Uhr besichtigt werden. Man kann den Dolmabahce-Palast mit einer MuseumsKarte besichtigen. Die Karte geht jedoch nicht in das Haremlik Bereich über.

Eintrittsgebühren für den Dolmabahçe-Palast  
Selamlık ₺90,00 (ca. 12,00€)
Selamlık Rabatt ₺46,00 (ca. 6,00€)
Harem ₺60,00 (ca. 8,00€)
Harem Rabatt ₺30,00 (ca. 4,00€)

 

Klicken Sie hier für Mietwagenpreise am Flughafen Istanbul Sabiha Gökçen!

Klicken Sie hier für Mietwagenpreise am Flughafen Izmir Adnan Menderes!

Klicken Sie hier für Mietwagenpreise am Flughafen Ankara Esenboğa!

İlgili Yazılar

Reiseführer zu den Stränden Çesme und Alacatı

Yolcu 360

Gourmet-Fuhrer müssen Sie in der Türkei probieren

Yolcu 360

Die besten Orte in Bodrum zu besuchen | Mugla

Yolcu 360

Yorum Bırak